MELANIE STAHLKOPF   
SÄNGERIN    SCHAUSPIELERIN   SPRECHERIN  MODERATORIN

MELANIE STAHLKOPF HAT MIT DEM DANCE-PROJEKT ROYAL GIGOLOS ALLEINE IN FRANKREICH 250.000 PLATTEN VERKAUFT UND IST UNTER ANDEREM IM LIDO PARIS UND IM OLYMPIA-STADION MOSKAU ALS SÄNGERIN AUFGETRETEN.


MELANIE STAHLKOPF STEHT EBENFALLS SCHAUSPIELERIN VOR DER KAMERA – SEI ES FÜR VIRALE UND TV-WERBESPOTS ODER IN GASTROLLEN IM TV.


ALS THEATER-SCHAUSPIELERIN IST SIE DEUTSCHLANDWEIT IN VERSCHIEDENEN BOULEVARD-KOMÖDIEN ZU SEHEN.


AUCH ALS STATION-SÄNGERIN VERSCHIEDENER RADIO-SENDER UND WERBESTIMME KANN MAN MELANIE STAHLKOPF HÖREN.

 

Ausbildung: 1993-1995 Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Kontaktstudiengang Popularmusik, Schwerpunkt Pop-/Rock und
Performance

 

2017:

Sprecherin u.a. für STINO und CONNY - DAS SCHULMUSICAL
Schauspielerin für Web4Business - Viraler Werbespot
Backingsängerin u.a für MONO INC - TOGETHER TILL THE END und BENJAMIN BLÜMCHEN
Musikalische Leitung "Vielen Dank für die Blumen"  und  "Aber bitte mit Sahne" - Familie Malente Theater Produktion

 

2016:

Praktikum Redaktion/Moderation bei Radio B2 in Berlin
Gastspiel Bayrischer Hof München, MIT 17 HAT MAN NOCH TRÄUME -FAMILIE MALENTE
THEATERPRODUKTION, Rolle Renate Dobermann und musikalische Leitung
Episodenrolle GZSZ, Rita Stadler, Ausstrahlung Oktober
Radiojingles Radio NOLA, Landeswelle Thüringen/Bodo-Show
internationale Radiojingles Neuseeland, LFM
Werbespot EBAY Weihnachts-Spot, Schauspielerin
Image-Filme diverse

 

2015:

Episodenrolle Sabine Köhler bei Gute Zeiten,schlechte Zeiten

Ohnsorg Theater, Gastspiel Musik ist Trumpf

       

2014:

Synchrongesang Biene Maja Kinofilm  und Titelsong Bibi Blocksberg
Sängerin, Songwriting diverse Lounge-Songs, Lounge- Sampler

Demosängerin für Warner Chappell
ZDF “Vegetarier gegen Fleischfresser” , DOKUMENTATION
weibliche Hauptrolle “Wundertüte”, Familie Malente Theaterproduktion


2013:

50hours Ramtamtam- Werbespot, Sängerin
Internet-Werbespot Coca Cola, Schauspielerin

Episodenrolle Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Magda Firoff


2012:

TV-Spot, Suddenly X-mas Ebay, Rolle der Marktfrau

Backingvocals After the war, MONO INC ( Album, Top ten Deutschland )
Ohnsorg Theater Hamburg, Mit 17 hat man noch Träume,
Hauptrolle und musikalische Leitung


2011:

Sängerin Radiospot Kiss FM Berlin und 94,3 RS 2
Musikalische Leitung für die Musikrevuen „99 Luftballons“ und
Schlagerraketen der Famile Malente Theater GmbH
Komödie Frankfurt „Mit 17 hat man noch Träume“, Rolle Renate
Songwriting Géraldine Olivier, Jennifer
Female Vocals auf Viva Hades von Mono Inc
Disco – Show mit Ilja Richer


2010:

musikalische Leitung für „12 Punkte für ein bißchen Frieden“
Familie Malente
Dozentin für Studiogesang an der Stage School of Dance and
Drama in Hamburg


2009:

Rolle der Gisela in der SchlagerRevue MUSIK IST TRUMPF
+ musikalische Leitung/ Vocalarrangements
Children of Sweden sing ABBA,Backingvocals
Backing und Solovocals auf Voices of Doom, Mono Inc


2008:

Kino- und TV - Spot für Bremen 4, Hauptrolle

Familie Malente Theaterproduktion, musik. Leitung, Hauptrolle
Backingvocals auf Pain, Love and Poetry von Mono inc

 


2007:

Synchronsprecherin für mehrere Figuren der Sesamstrasse
Studio- und Livesängerin bei Lotto King Karl ( 1998-2007)

2006-2004

Sängerin des international erfolgreichen Danceprojektes
Royal Gigolos
Album From California to my heart / Royal Gigolos
(weltweite VÖ )


2006:

Rolle der Marylin Monroe in Luna Hotel2006 Rolle der Marylin Monroe in Luna Hotel


2005:

Sängerin der Stadionhymne Take the chance/ Vanessa Taylor für
den SV Schwerin ( VÖ)


2004:

Album Musique de Luxe / Royal Gigolos
( Goldstatus u.a. Frankreich, Song of the year Türkei )
Single u.a. California Dreaming, Self Control
Album Aus Liebe zum Spiel / Lotto King Karl / Duett
„Schlaflied“
 Sängerin der Nationalhymne beim Champignonsleague-
Finals Handball ZDF (weltweite Übertragung )

2003:

Backgroundsängerin für Drafi Deutscher
Kinowerbespot NDR ( Gesang )
2003: Wind of change, Dance ( VÖ)
2003: Rolle der Uschi in Piccadilly 66, HH Holstenwalltheater
2002 : Sängerin des Songs "Anything for love" / Prefecto/edel
Top 30 Deutsche Charts
2002: Sängerin der AROSAblu-Hymne ( Taufpatin Iris Berben )
2002: Stimme aller KidsClubsongs des Clubschiffes AIDA
2001 alle Frauenrollen in Kiss, Delphi - Theater HH
Rolle der Liz in TI AMO, Theater am Holstenwall, HH
2000 -
1998 : Rolle der Vicky in Sixty - Sixty, Schmidt´s Tivoli, HH
2000 : Rolle der Gefängnispsychologin in Jailhouse, Theater HH
2000: Sängerin des Diddl- Geburtstagsongs
1999: Backgroundsängerin für Emilia ( Big Big Girl ) und
Marianne Rosenberg
1998 -
1997 : Deutschland-, Österreich- und Schweiztour Blümchen
1998 -
1994 : alle Frauenrollen in Fifty-Fifty, Schmidt´s Tivoli HH
1997: Rolle des "Schwarzen Gefühls" in Flori und Träume werden
Wirklichkeit, Trier
1997: Rolle der Conny in PICO, Delphi Theater HH
1995
1996: Veröffentlichung von 2 Singles unter dem Namen OnceMTwice
feat. RED
1995 +
1993 Popularkurs an der Hochschule für Musik und Theater HH